Kennenlernen sehr langsam

Dating-Experte Eric Hegmann - "Münchner Frauen sind am untreuesten"

Wieso ist warten beim Kennenlernen so wichtig? Themenstarter Unregistriert Beginndatum 13 Apr Unregistriert Gast. Warum sollte man sich beim Kennenlernen sehr viel Zeit lassen, teils den anderen gar etwas zappeln lassen, ist das nur ein Mythos oder wirklich sinnvoll. Mir kommt es immer so vor als ob es keiner offen sagt aber jeder doch praktiziert.

Also das wenn man jemanden Kennenlernt immer schön langsam macht, nix überstürzt, eher mal Tage sich nicht meldet. Eigentlich könnte es doch viel einfacher sein?

Langsames Kennenlernen - wie langsam?

Aber irgendwie sagt mir jeder man soll sich rar machen weil man sonst schnell uninteressant werden könnte. Ich meine aber entweder man will sich Kennenlernen oder nicht, oder zählt dieses Rar machen nur für ganz am Anfang, für mich ist das eher nen Spielchen aber dann doch irgendwie nen ungeschriebenes "Gesetz". Es fällt einen ja schon schwer extra zu warten obwohl man soviel über den anderen wissen möchte Was meint ihr Dazu. Chaoticle 14 Apr Dabei 17 Okt Beiträge Alter Also die Beziehungen die mir rüchblickend wirklich wichtig waren und die auch eine zeit lang funktioniert haben waren jene wo nichts mit Zeit lassen und rar machen war.

Von 0 auf sozusagen. Deshalb kann ich da nicht wirklich zustimmen.

Kennenlernen: Das beste Timing!

Und schon gar nicht das dass immer so gemacht wird. In meinem Leben eher selten sogar. Strassenkatze 14 Apr Dabei 24 Apr Beiträge 2. Ganz einfach: Kennenlernen braucht viel Zeit. Und wenn Du wert darauf legst nicht wegen Deimnes Aussehens alleine genommen zu werden und selber mehr als nur auf das Aussehen schaust, ist es Dir wichtig dem anderen erstmal menschlich näher zu kommen Und dann hast Du die nicht unbegrenzt und jederzeit für jemanden, den Du noch gar nicht kennst.

Es steigert damit auch den Wert des Kontaktes. Und vermittelt dem anderen auch unbewusst das Gefühl das er Dir auch etwas bedeutet, wenn Du Zeit für ihn hast. Es zeigt dazu Unabhängigkeit und dass Du nicht "leicht zu haben" bist. Auch das steigert Deinen Wert beim anderen, wenn er denn an Dir als Mensch wirklich interessiert ist.

Missverständnisse beim Kennenlernen: Hilfe aus der Community

Es gibt Dir eine gewisse Sicherheit der andere will nicht nur auf die bequeme schnelle und billige Art Sex. Daher ist es nützlich wenn man selber mehr als nur schnellen Sex will erstmal abzuwarten und eben wegen 1. Wer allerdings das nur als bilige kalkulierte Spielchen betreibt, kann es auch lassen, denn der wird im Falle das es zu einer Beziehung kommt sehr schnell als unehrlicher Manipulator "überführt" werden System 15 Apr Dabei 30 Mrz Beiträge 9.

Ich halte das für billige Spielchen.

  1. Wieso ist warten beim Kennenlernen so wichtig? | hufoqezy.tk.
  2. singles kennenlernen augsburg;
  3. partnersuche getrennt lebend?
  4. langsam - oder zu langsam?!
  5. partnervermittlung polnischer frauen?
  6. bergamont singlespeed classic grey-white.
  7. ?

Eben Prinzesschenstatus. Er hat sich um mich zu bemühen, soll hinter mir herhecheln, ich kann mich dann wenn er sich für mich würdig genug gezeigt und mich genug angeschmachtet hat "wertvollen" Kontakt zu mir erlauben. Er hat zu zeigen, das ich sein begehrenswertes Ziel bin und ich gleichzeitig die Kontrolle vorgebe was wie wo zu laufen hat. Kleine Machtspielchen halt. Kann böse enden. Gaaaaaanz wichtig ist nat. Ja ja. Kann sein, das der Kerl dann aber sagt: Ich soll hier wohl um Termine betteln oder sowas? Schade, so sehr ich sie auch mag aber sie ist wohl doch zu albern und ist nix für mich Wüstenblume 15 Apr Dabei 12 Apr Beiträge 7.

Also ich finde schon das warten ganz wichtig is und gerade in der ersten zeit. So hat man die Gelegenheit den anderen besser kennen zu lernen, und sich selbst auch Sicherheit zu verschaffen ob der andere das ganze auch ernst nimmt. Dabei 13 Apr Beiträge Warten macht doch alles viel spannender!

  1. partnersuche online forum.
  2. spanisch flirten buch!
  3. geschenkidee mann single!
  4. flirten kostenlos ab 16?
  5. ich freue mich auf unser kennenlernen rechtschreibung.
  6. Wieso ist warten beim Kennenlernen so wichtig?.

Pina 15 Apr Dabei 6 Jan Beiträge Jedenfalls wenn es beiden genauso geht. Ich halte davon nix, also diesen spielchen. Etwas langsam angehen oder sich rarr machen, wenn der andere noch nicht ganz in dich verliebt ist, dass macht Sinn. Denk mal weiter. Gesetzt den Fall, er hat gerade wenig Auswahlmöglichkeiten, geht doch verstärkt auf deine Kontaktversuche ein, ihr findet euch dann doch sympathisch bis geil, landet in der kiste, vielleicht nochmal, er schreibt sogar ab und an SMS!

Kannst du ihm da noch vertrauen?

Wie verlieben sich Frauen? - Die 3 Elemente die Frauen dazu bringen sich in Männer zu verlieben

Danke für deine Antwort. Was meinst du mit vertrauen können? Ich kenne ihn aus unserem Freundeskreis ja schon eine Weile. Er ist auch sehr ehrlich zu mir, in Bezug auf seine Gefühle und Lebenssituation.

Missverständnisse beim Kennenlernen: 13 Irrtümer

Ich (w34) bin eher schnell beim Kennenlernen - ich lasse mich drauf ein, will Er ist da eher sehr zögerlich, zurückhaltend, will das langsam. Mai Wann wird aus einem Flirt etwas Ernstes? Missverständnisse entstehen beim Kennenlernen schnell, wenn Signale falsch gedeutet werden.

Er ist auch nicht weiter auf Beutefang - sondern es ist eher so: Er hatte eine Affaire, von der ich auch wusste. Ich war die ganze Zeit in einer Beziehung, die vor einer Weile endete und die ich dann erst mal verdauen musste. In der Zeit haben wir begonnen, auch mal was zu zweit zu unternehmen, erst nur als Kumpels.

Dann entstand immer mehr Nähe, Vertrautheit, über die wir auch schnell gesprochen haben. Nur lief da eben die Affaire noch weiter - er meinte, dass sie ihm nichts bedeutet, er ihr auch nicht, und dass sich das grad ohnehin verläuft. Es wäre jetzt halt auf einmal alles recht fix gegangen mit uns Das ist jetzt auch noch nicht so lange her. Seitdem ergab sich keine Gelegenheit darüber zu reden - und irgendwie komme ich mir auch etwas blöd vor, zu fragen: So, jetzt hatten wir was laufen.

Sind wir jetzt zusammen? Geht da noch was mit ihr? Zitat von NordischByNature. Zitat von tuerlich. Nein, das würde ich nicht, da hast du recht. Er steht noch irgendwie dazwischen, habe ich das Gefühl. Ist das schon das Ende? Ich bin auch eben so veranlagt, sobald irgendein Mann in meinem Kopf ist, ist da gar kein Platz mehr - und bin eh kein Affairentyp Panamissy Profil Beiträge anzeigen Gästebuch.

Die Vorgeschichte kannte ich ja nicht. Ich hoffe, mich da nicht zu irren. Guck ihn dir noch etwas an und entscheide dann, ob er was für "mehr" ist, oder nicht. Sowas zeigt sich im Normalfall recht zügig, siehe meine 1. Zitat von Panamissy.

AW: langsam - oder zu langsam?

Aber, das tun wir auch Frauen! Was ist so liebenswert an seinen oberlächlichen SMS? Zitat von tuerlich. Der will seine Liebste sehen, sprechen und wenns geht knuddeln. Aber blöde spielchen treiben auf keinen Fall.

Er hat ein wenig Angst vor der Nähe, er ist noch nicht ganz so sehr verliebt wie ich es vielleicht bin. Und da ist eben noch jemand anders, zwar keine Beziehung, aber natürlich jemand, der eine gewisse Rolle für ihn spielt Gegen langsam kennenlernen ist ja nix zu sagen, aber ich hätte keine Lust, dass er noch Sex mit einer anderen hat. Wenn es angeblich so unverbindlich mit der anderen ist, kann er es ja auch einfach lassen. Ich halte solche Dreierkonstellationen unbefriedigend für denjenigen der nur "Eine n " hat.

Berechtigungen Neue Themen erstellen: Nein Themen beantworten: